Mobile Fotodrucker

Vor einigen Jahren wurden mobile Fotodrucker von diversen Herstellen angeboten. Dieser Markt hat sich aber offensichtlich als nicht zukunftsträchtig entwickelt. Die meisten Hersteller haben sich zurückgezogen und Canon, HP und Sony sind im Wesentlichen mit mobilen Druckern am Markt vertreten – Ich kenne niemanden, der solch einen mobilen Drucker einsetzt.
Canon Selphy CP 790 @Bild: Canon
In diesem Sommer haben die genannten Hersteller jedoch neue Fotodrucker vorgestellt – kaufen muss diese Drucker also jemand.
Funktional unterscheiden sich die mobilen Fotodrucker nur in Kleinigkeiten. Die Akkulaufzeit ist immer noch eines der zentralen Probleme dieser auf „mal eben unterwegs“ ein Bild-ausdrucken-Geräte.

Die hohen Druckkosten dürften aber bei den meisten zukünftigen Druckerbesitzern einen wesentlich größeren Ausschlag geben:

Canon Selphy CP 780 und 790: 33 Cent pro Bild

Canon Selphy ES 30: 30 Cent pro Bild

HP Photosmart A 532, A 636 und A 826: 29 Cent pro Bild

Sony DPP – FP67 und DDP – FP97: 29 Cent pro Bild

Im Druckkosten Vergleich siegt damit immer noch ein normaler A4 Tintenstrahldrucker für den Schreibtisch.

1 Kommentar

  1. melani

    Sehr interessant ist das!Diese Fotodrucker gefällt mir sehr.Ich muss die neue Fotodrucker kaufen!Danke für die Idee 🙂

Kommentare sind geschlossen.